Systematik

Rosa elliptica Tausch
Rosa graveolens Gren. & Godr.
Keilblättrige Rose; Elliptische Rose
Caninae (Hundsrosen)
Rubigineae (Weinrosen)

Anmerkungen

wird von einigen Autoren mit R. inodora zu einer weit gefassten Art (R. inodora s.l.) zusammengefasst

Herbarbelege

Verbreitungsangaben

fehlt weitgehend im Rheingebiet und Rheinland; Angaben aus nordwestdeutschem Tiefland beziehen sich wahrscheinlich auf R. inodora
trockene Felshänge, Xerothermrasen, lichte Trockengebüsche; kalkhold
  • BB H
  • BE H
  • BW H
  • BY H
  • HE H
  • NI H
  • RP H
  • SH E
  • SL H
  • ST H
  • MV H
  • NW H
  • SN H
  • TH H

Merkmale

D-Typ
gedrungener, dicht verzweigter, kurzästiger Strauch, Ausläufer bildend
fast stets gleichartig; hakig bis sichelig; z.T. paarig unter Blattachseln
behaart oder kahl, gewöhnlich dicht drüsig
mehrfach drüsig gesägt
kahl oder locker behaart, meist drüsenlos
gewöhnlich behaart (manchmal nur Nerven), dicht mit gelblichen bis rotbraunen, klebrigen Drüsen besetzt
meist ausgeprägt keilförmig
äußere geteilt, an Frucht meist ± schräg aufgerichtet, an reifer Frucht meist noch vorhanden
drüsenlos
gewöhnlich drüsenlos (regional gehäuft auch drüsig), höchsten so lang wie Frucht
weiß-wollig; Narbenköpfchen hutförmig
flach bis konkav
(1–) 1,2–1,5 (–2)
Blätter mit deutlichem Apfelduft
6–7
8 (–9)
2n = 5x, 6x = 35, 42

Ähnliche Arten

R. inodora, R. rubiginosa

Rothmaler-Abbildung


Zitiervorschlag

Wesenberg, J., Gebauer, P. & Ritz, C. M. 2015. Rosa L. In: Dressler, S., Gregor, T., Hellwig, F. H., Korsch, H., Wesche, K., Wesenberg, J. & Ritz, C. M. Bestimmungskritische Taxa der deutschen Flora. Herbarium Senckenbergianum Frankfurt/Main, Görlitz & Herbarium Haussknecht Jena. [online] http://webapp.senckenberg.de/bestikri
Koordinaten zuordnen

Fehlerhafte Eingaben
Hier sind keine reinnumerischen Eingaben erlaubt!
Fehlerhafte Eingaben
Hier sind nur reinnumerische Eingaben erlaubt!